Der Ruhrpott!

 

 

Zoom Gelsenkirchen - Miniaturwelt Oberhausen - Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen - Kluterthöhle - Freilichtmuseum Hagen - Industriemuseum in Oberhausen - TerraZoo Rheinberg - Sealife Oberhausen - Schiffshebewerk Henrichenburg - ....

 

Kluterthöhle

Die Kluterthöhle in Ennepetal - da habe ich Jahre im Kreis EN gewohnt - und doch wusste ich nichts von dieser Höhle. Nuja, Maik kannte sie auch nicht, und der wohnt schon ein Weilchen länger im Ruhrgebiet :)

Kluterhöhle

Vorher waren wir in Hagen im Freilichtmuseum und wollten noch nicht nach Hause - die Kluterthöhle lag da fast auf dem Weg :)

Auf verschlungenen Pfaden gelangten wir schließlich nach Ennepetal und fanden dort nach ein wenig suchen auch die Höhle. Wer hätte das gedacht, sie liegt mitten im Ort.

Parken kann man am Gemeindezentrum, von dort führt ein kurzer Fußweg durch den Gebäudekomplex und über eine Brücke bis direkt vor den Höhleneingang.

Wir waren relativ spät dran und hatten die letze Führung an diesem Tag - die Gruppe war zum Glück nicht groß und so sind wir in die Tiefen gestiegen. Festes Schuhwerk ist angebracht - außerdem sollte man daran denken, dass es in Höhlen meistens etwas kühler ist - also eigentlich perfekt für heiße Sommertage :)

Die Führung selbst war nett gemacht, es gab Informationen über die Entstehung (die Kluterthöhle ist keine Tropfsteinhöhle), die Nutzung der Höhle als Versteck während diverser Kriege und natürlich auch das Skeltt im Wasserloch.